Dialektische Denkformen als Analyse- und Kreativitätswerkzeuge für Tiefes Denken

Was aus dem einen Blickwinkel betrachtet richtig erscheint, ist aus einem anderen Blickwinkel gesehen vielleicht fragwürdig. Was heute gewiss ist, kann morgen bereits ungewiss sein. Dialektisches Denken ist eine Denkbewegung, die verborgene oder abwesende Aspekte der Realität aufdeckt. Es ist systematisches Denken in Widersprüchen, um zu neuen Einsichten zu gelangen. Dialektische Denkformen können dazu verwendet werden, um Menschen und Sachverhalte in ihrem Kontext, in ihren Entwicklungen und Beziehungen besser zu verstehen. Gleichzeitig dienen sie auch als Denkanstösse für die Persönlichkeits-und Organisationsentwicklung.

 

Flyer zum Kurs (202 KB): Online-Kurs Dialektische Denkformen

Anmeldung: http://interdevelopmentals.org/Tiefes_Denken_BF.php

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.